Überfall auf Bijouterie

Zeugenaufruf

Am 17.02.2017, um 18.15 Uhr, wurde in der Falknerstrasse die Bijouterie Goldhaus Schneider überfallen. Es wurde niemand verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass ein Unbekannter den Laden betreten hatte. Als die Verkäuferin aus den hinteren Räumen nach vorne kam, wurde sie sofort durch den Mann mit einer Faustfeuerwaffe bedroht. Es gelang ihr, den Alarm auszulösen. Der Unbekannte flüchtete darauf aus dem Geschäft in die Falknerstrasse in unbekannte Richtung. Die Fahndung verlief bislang erfolglos.

Gesucht wird:

Unbekannter, 30-40 Jahre alt, 150-160 cm gross, weisse Hautfarbe, sprach Französisch, schwarze Haare.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

nach oben