Versuchter Raub

Am 01.02.2021, gegen 12.00 Uhr, wurde eine 80-jährige Frau in der Aeschenvorstadt, beim Brunngässlein, Opfer eines versuchten Raubes. Sie wurde dabei leicht verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass die 80-Jährige beim Verlassen des Migros Drachencenters von einer dort wartenden Unbekannten angesprochen wurde. Diese verlangte mehrfach nach Geld. Die 80-jährige Frau reagierte nicht darauf und ging weiter, bzw. überquerte die Strasse beim Fussgängerstreifen zum Brunngässlein. Plötzlich packte die Unbekannte die Umhängetasche und versuchte diese zu rauben. Die 80-Jährige wehrte sich und stürzte in der Folge. Passanten eilten ihr zu Hilfe. Die Täterin flüchtete in Richtung Freie Strasse. Eine sofortige Fahndung blieb erfolglos.

Gesucht wird:

Unbekannte, ca. 30 Jahre alt, ca. 170 cm gross, schlanke Statur, lange aschblonde Haare, ungepflegtes Gesicht, rabiates Auftreten, trug hellblaue Jeanshose und helle, beige Jacke.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

nach oben